Ghost Recon Battle Royale und Splinter Cell VR wohl gestrichen

Ubisoft hat die Arbeiten am Ghost Recon Battle Royale Frontline und dem VR Ableger von Splinter Cell wohl eingestellt.

Die Einstellung wurde aufgrund einer Kostenoptimierung durchgeführt. Ghost Recon Frontline wurde 2021 als Free-to-Play angekündigt, wurde aber von den Gamern schon recht negativ aufgenommen. Splinter Cell VR wurde hingegen Ende 202 angekündigt, da allerdings laut Steam Statistik knapp unter 2% VR Hardware haben, war das Projekt von vorn herein eher unter einem schlechten Stern gestartet.

Genauere Infos gibt es bisher nicht, das was man bisher weiß, ist aus dem aktuellen Finanzbericht von Ubisoft herausgelesen worden.