WhatsApp – Datenschutzbestimmungen zustimmen oder Accounteinschränkung bis zur Löschung

Feb 22, 2021 | IT & Entertainment-News | 1 Kommentar

Wer bis zum 15. Mai bei WhatsApp nicht den neuen Datenschutzbestimmungen zustimmt, muss mit Accounteinschrankungen rechnen.

Für eine kurze Zeit könnten noch Anrufe entgegengenommen werden. Auch Benachrichtigungen würden kurzzeitig weiter angezeigt, allerdings können diese weder im Messenger selbst angesehen noch auf die Nachrichten geantwortet werden. So Whatsapp in den hauseigenen FAQ

Man will so ein wenig Druck ausüben, und die Nutzerabwanderung verhindern. Threema, Signal und Co. sind in jüngster Zeit stark auf dem Vormarsch, seit WhatsApp immer wieder in den Fokus gerückt war.

Die eingeschränkten Funktionen sollen für einen kurzen Zeitraum aktiv sein. Laut Techcrunch soll es sich dabei um mehrere Wochen handeln. Anschließend soll der WhatsApp-Account deaktiviert und wie üblich nach 120 Tagen Nichtnutzung gelöscht werden.

Ein Export der alten Chats ist dann ebenfalls nicht mehr möglich, weshalb ihr euch im Notfall vorher alles sichern solltet.

Tigernation News

Gaming News

Hardware News

IT News

Peripherie News