Sony aktualisiert den Playstation Store

Sony aktualisiert den PlayStation Store und macht ihn somit PS5 ready.

Ab dem 21. – 26. Oktober wird der brandneue PlayStation™Store verfügbar sein. Im Zuge dieser Veröffentlichung nimmt Sony einige Veränderungen an den Inhalten vor, auf die man per PC und mobilen Geräten zugreifen kann.

Was wird sich ändern?
Die folgenden Änderungen treten auf der Webseite ab dem 21. – 26. Oktober und auf mobilen Geräten am 28. Oktober in Kraft:

• Diese Inhalte wird man nicht mehr kaufen können:
o Spiele und Erweiterungen für PlayStation®3
o Spiele und Erweiterungen für PSP™ (PlayStation®Portable)
o Spiele und Erweiterungen für PlayStation®Vita
o Apps
o Designs
o Avatare

• Die Wunschlistenfunktion wird entfernt. Alle Einträge auf „Deine Wunschliste“ werden ebenfalls entfernt.

Was bedeutet das für jeden einzelnen?
Man wird die oben aufgeführten Inhalte nicht mehr im PS Store kaufen können, wenn man am PC oder mit einem mobilen Gerät darauf zugreift. Allerdings kanns man weiterhin seine PS3, PSP oder PS Vita nutzen, um PS3™-, PSP- oder PS Vita-Inhalte im PS Store zu kaufen. Zudem wird man mit seinem PS4™-System im PS Store Apps, Designs und Avatare für seine PlayStation®4 kaufen können.

Was passiert mit den Inhalten, die man bereits besitzt?
Man wird weiterhin ganz normal auf alle bereits gekauften PS3-, PSP- und PS Vita-Inhalte zugreifen können. Außerdem bleiben die bereits erworbenen PS4-Apps, -Designs und -Avatare weiter auf eurem PS4-System.

Wo kann ich mehr darüber erfahren?
Wenn ihr Fragen zu diesen Änderungen habt, kann euch dieser Link weiterhelfen: https://www.playstation.com/get-help

Follow by Email
YouTube
Instagram