Sony PlayStation 4 System Software Update 8.00 ist live

PS4 User können nun die Version 8.00 für ihr System runterladen und auf diese aktualisieren. Viele Neuheiten gibt es indes nicht, jedoch werden einige bereits vorhandene Features angepasst.

Das sind die Patch-Notes für Update 8.00

  • Nachrichten und Party werden zu einer App namens “Gruppen” zusammengefasst. Dort könnt ihr direkt Party Chats mit zuvor erstellten Gruppen oder individuellen Spielern starten. Das Feature wird es auf PS4 aber auch der PS5 geben.
  • Neue, kostenlose Avatare aus bekannten PS4-Spielen wie Ghost of Tsushima, The Last of Us Part 2, Uncharted 4 und mehr.
  • Alle Mikrophone können über das Schnellmenü stumm geschaltet werden.
  • Sicherheitseinstellungen für Eltern werden vereinfacht
  • Verbesserung der 2-Stufen-Verifizierung durch die optionale Möglichkeit, auch Dritthersteller-Apps zu nutzen.
  • Event-Erstellung und private Communitys werden entfernt. Bereits bestehende Communitys können weiterhin auf der PS4 verwendet werden.
  • Remote Play App für PC und Smartphones bekommt neuen Namen. Aus PS4 Remote Play wird PS Remote Play, da ihr die App ab November auch mit der PlayStation 5 verwenden könnt.

Viele der vorgenommenen Updates beziehen sich schon auf das bevorstehende PS5 Release. Man wird also erwarten können, das die meisten Features 1:1 auf die PS5 übernommen werden. In wie fern das auf eine eventuell gleich bleibende Benutzeroberfläche hinweist, bleibt abzuwarten. Bei ihren Smartphones änderte Sony in jüngster Zeit ja auch nicht viel. Warum auch etwas ändern, was soweit gut funktioniert 🙂

Follow by Email
YouTube
Instagram