Amazon startet Cloud-Gaming Dienst Luna

Amazon hat seinen eigenen Cloud-Gaming Dienst namens Luna gestartet. Dieser ähnelt im groben dem von Google oder Microsoft.

Luna befindet sich derzeit im Early Access in den USA und soll 5,99 $ pro Monat kosten. Im Gegenzug werden euch über 100 Spiele geboten, die ihr über Fire TV, PC, Mac und über einen Web-Service für iPhone und iPad nutzen könnt. Zum Start soll der Service eine Darstellung von 1080p und 60 FPS bieten; 4K soll allerdings folgen. Zudem bietet Amazon einen eigenen Controller, der wie bei Stadia über WiFi funktioniert.

Amazon verzichtet mit Luna auf ein Starter-Paket wie es dies z.B. bei Stadia gibt und lässt euch mit dem Abo alle Spiele aus ihrem Angebot nutzen. Ihr müsst also keines davon zusätzlich kaufen. Damit kommt es dem xCloud Dienst von Microsoft sehr nahe, ist jedoch im Grundabo 4 Dollar günstiger wie das von Stadia.

Zum Start sollen folgende Game enthalten sein :

Wer nicht nur spielen will, kann mit Luna zudem Twitch-Streams schauen und auf Wunsch direkt selbst das Spiel starten, wenn es sich im Angebot befindet.

Aktuell gibt es für Deutschland leider noch keinen Starttermin, sobald dieser bekannt ist, werden wir euch diesen natürlich mitteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
YouTube
Instagram