Rocket League wird ab 23. September Free-To-Play

Nun ist es soweit. Nächste Woche wird Rocket League Free To Play und Epic exclusive.

Für Besitzer der Steam-Version ändert sich jedoch nichts, Updates liefert Epic weiter aus. Lediglich der Kauf des Spiels selbst ist auf dieser Plattform ab der kommenden Woche nicht mehr möglich.

Aktuelle Spieler erhalten alle bisherigen Gegenstände und DLCs kostenlos, sofern sie bis zur Umstellung mindestens eine Partie in Rocket League absolviert haben. Mit dem heutigen Update erhält das Spiel außerdem kleinere Verbesserungen, ab der Umstellung werden darüber hinaus neue Skin-Pakete angeboten.

Influencer sollen das Spiel wohl in Zukunft gut bewerben

Rocket League wird darüber hinaus Teil des „Support-A-Creator“-Programms. Beim Kauf im Ingame-Shop des Spiels kann künftig ein Referal-Code eingegeben werden, der dem entsprechenden Künstler, etwa einem YouTube-Kanal oder Streamer, fünf Prozent des Kaufbetrags in Credits gutschreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
YouTube
Instagram