Sony mit Problemen bei der SoC Produktion für die PS5 ?

Sony könnte Lieferengpässe zum Konsolenlaunch haben. Laut einem Bloomberg Bericht gibt es wohl Probleme bei der SoC Produktion. ur etwa die Hälfte der hergestellten SoCs sind demnach verwendbar. Wegen dieser Schwierigkeiten erwarte Sony nun eine geringere Stückzahl an verfügbaren PS5-Konsolen zum Marktstart.

In den vorherigen Monaten sei die Erfolgsquote bei der Produktion des SoCs noch niedriger gewesen, berichtet Bloomberg. Sony habe daher seine Planung nach unten korrigiert: Bis Ende März 2021 sollen anstatt 15 Millionen PS5-Konsolen nur 11 Millionen Exemplare angefertigt werden.

Der Preis ist nach wie vor offen. Dies deutet ggf. auch auf etwaige Probleme hin, so dass man noch abwartet, wie viel man letzten Endes ausliefern können wird.

Am Mittwoch wird Sony in einem weiteren Streamingevent Spiele zeigen und wohl auch weitere Infos veröffentlichen. Wir halten euch dann auf dem laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
YouTube
Instagram