Samsung Galaxy Note 20 wohl mit neuem Exynos 992

ZDNet Korea zufolge könnte Samsung im Galaxy Note 20 auf ein bislang unangekündigtes System-on-a-Chip namens Exynos 992 setzen, das vor allem die Leistung des CPU-Bereichs verbessern und die Leistungsaufnahme reduzieren soll. Das SoC soll etwas schneller sein als der Qualcomm Snapdragon 865.

Der neue Exynos wird in 6nm gefertigt, während der alte 990er aus z.B. dem S20 noch in 7nm gefertigt wurde.

Sobald es genauere Infos und/oder Testergebnisse gibt, teilen wir euch diese mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
YouTube
Instagram